AKTUELLES

24.04.2013 - Land
Themengebiet: Kinder und Jugend, Wahlen
Juniorwahl 2013 – jetzt anmelden!

Am 22. September 2013 werden die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes einen neuen Bundestag wählen. Ein guter Anlass, um auch den Schülerinnen und Schülern Parlamentswahlen und deren Bedeutung für eine freiheitliche Demokratie näher zu bringen. Im Rahmen der „Juniorwahl 2013“ können die Jugendlichen den gesamten Wahlprozess simulieren, von der Erarbeitung von Wahlbenachrichtigungen und Wählerlisten bis zur Stimmabgabe selbst. Damit wird Demokratie hautnah erlebbar.

Schirmherr der Juniorwahl 2013 ist Bundestagspräsident Norbert Lammert. Den Schulen entstehen durch die Teilnahme keinerlei Kosten. Notwendig sind nur Ehrgeiz und Engagement. Interessierte Schulen können sich ab sofort anmelden und finden dazu nähere Informationen unter www.juniorwahl.de.

Ich halte es für sehr wichtig, dass unser Nachwuchs bereits in der Schule aktiven Kontakt mit der demokratischen Willensbildung hat. Die Juniorwahl 2013 verbindet didaktischen Anspruch mit spannendem Erleben und Selbermachen. Damit schafft Sie schon früh eine spielerische Verbindung zwischen dem wählenden Bürger und den dahinter stehenden Mechanismen. Deshalb würde ich mich sehr über eine rege Teilnahme freuen.